Verkehr

Wir wolllen…

… einen stressfreien und sicheren Verkehrsfluss

Obwohl von den drei Städten im Kanton die meisten Motorfahrzeuge bei uns eingelöst sind, haben wir im Vergleich zu unseren Nachbarstädten kein wirklich grosses Verkehrsproblem. Im Süden ist während den Stosszeiten die Autobahn Auf- und Ausfahrt ein Problem. Rückstau einerseits auf der Autobahn und andererseits zum Teil bis zur Landi. Auch wenn man mit dem „Knochen“-Kreisel eine Entschärfung erreichen konnte, muss man den Anschluss unbedingt noch weiter optimieren. Damit man die beiden Innenstadtachsen vom Durchgangsverkehr, Nord – Süd und Süd – Nord entlasten kann, muss man das Y-Konzept unbedingt stärken und attraktiver gestalten. Es sollte unbedingt ein besserer Verkehrsfluss erreicht werden. Deshalb müssen auf beiden Achsen diverse Anpassungen gemacht werden, bestehende Hindernisse eliminiert werden. Auf der Ost Umfahrung müsste man dringend über einen Ausbau nachdenken (Wachstum Industrie). Damit könnte man eventuell erreichen, dass die Verkehrsteilnehmer neu diese Route benützen würden. Könnte man das erreichen, so würde sich zum Teil die meisten Verkehrsprobleme in der Innenstadt von alleine lösen. Auch die Verkehrssicherheit würde damit gesteigert werden. So müsste man keine zusätzlichen Massnahmen, wie zusätzliche Hindernisse, Sperrungen usw. ergreifen. Damit wäre auch gewährleistet, dass das Einkaufen in der Stadt ohne Umwege und Hindernisse gemacht werden könnte, und es damit wieder attraktiver würde, in Grenchen einzukaufen, denn im Zentrum sind genügend Parkplätze vorhanden.

09.05.2019 18:00 Uhr Fraktionssitzung im Grenchnerhof
28.05.2019 18:00 Uhr Fraktionssitzung im Grenchnerhof
27.06.2019 18:00 Uhr Fraktionssitzung im Grenchnerhof
22.08.2019 18:00 Uhr Fraktionssitzung im Grenchnerhof
12.09.2019 18:00 Uhr Fraktionssitzung im Grenchnerhof